Programm

Die Maisinsel

Mi, 15. Juni 2016
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


Drama | Georgien/Deutschland/Frankreich/Tschechien/Kasachstan 2014 | Regie: Georgi Ovashvilli | D: Ilyas Salman, Mariam Buturishvilli, TamerLlevent u. a.| L: 100 Min. | FSK: 0
^
Beschreibung
Jedes Jahr im Frühling schwemmt der Grenzfluss Enguri fruchtbaren Boden aus dem Kaukasus in die Ebene,
woraus kleine unbewohnte Inseln entstehen – Oasen für wildes Leben und für Menschen. Abga, ein Farmer,
ist mit seiner Enkelin Asida am Fuß der Berge zu Hause. Obwohl es lebensgefährlich ist, weil die
schwimmenden Inseln abtreiben können, will Abga eine Insel bepflanzen und baut mit Asida eine Hütte,
pflügt den Boden und säht Mais aus. Als der Mais zu wachsen beginnt, begegnet Asida einem verwundeten
Soldaten, der sich in den Maisfeldern verborgen hält. Sie versteckt ihn auf der Insel – doch als die
schwimmende Insel ins Visier seiner Verfolger gerät, bereitet der Großvater den Boden für sein gefahrloses
Verschwinden…
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Stadt Waiblingen Das Kommunales Kino
Waiblingen e.V. wird gefördert
und unterstützt von: Logo der MFG Filmförderung

Kontakt

  • Kommunales Kino Waiblingen e.V.
  • c/o Junge Weinberge 7
  • 71334 Waiblingen
  • Telefon 07151 53813
  • info@koki-waiblingen.de

Service