Programm

ein letzter tango (OT: Un tango más)

Mi, 1. März 2017
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Dokumentation | Argentinien/Deutschland 2015| R: German Kral | D: Melina Brutman, Johanna Copes, Juan Carlos Copoes Leonardo Cuello u. a. | L: 85 Min. | FSK: o. A.
^
Beschreibung
Sie waren das Vorzeigepaar des argentinischen Tangos und lebten
über 50 Jahre eine leidenschaftliche Hassliebe.
María Nieves und Juan Carlos Copes waren 14 und 17 Jahre alt, als
sie sich erst- mals begegneten und brachten den damals außerhalb
Argentiniens unbekannten Tanzstil des Tango Argentino von
schummrigen Clubs in Buenos Aires auf die großen Theaterbühnen
der Welt.
Kein anderer Mann tanzte wie Juan, keine andere Frau wie Maria.

EIN LETZTER TANGO porträtiert das Talent und das Temperament
der Ausnahmekünstler, die den Tango revolutionierten und die Kunst
über ihre Beziehung stellten, bis diese zerbrach. Heute, mit 81 und
84 Jahren, treffen sie sich nach jahrelangem Schweigen für diesen
Film erneut: Für einen letzten Tango...

Ein Film von Wim Wenders.

4 Nominierungen 2015/2016.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Stadt Waiblingen Das Kommunales Kino
Waiblingen e.V. wird gefördert
und unterstützt von: Logo der MFG Filmförderung

Kontakt

  • Kommunales Kino Waiblingen e.V.
  • c/o Junge Weinberge 7
  • 71334 Waiblingen
  • Telefon 07151 53813
  • info@koki-waiblingen.de

Service