Programm

Die beste aller Welten

Mi, 16. Mai 2018
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Drama | Deutschland 2017 | Regie: Adrian Goginger | L: 98 Min. | FSK: ab 12 Jahren | FBW: Prädikat besonders wertvoll
^
Beschreibung
Die wahre Geschichte einer drogenabhängigen Mutter, der abenteuerlichen Welt ihres Kindes und ihrer Liebe zueinander. Adrian erlebt eine Kindheit im außergewöhnlichen Milieu einer Drogenszene am Rand einer österreichischen Stadt, und mit einer Mutter zwischen Fürsorglichkeit und Drogenrausch. Wenn er groß ist, möchte er Abenteurer werden. Trotz allem ist es für Ihn eine behütete Kindheit, die beste aller Welten, bis sich die Außenwelt nicht mehr länger aussperren lässt. Helga weiß, sie muss clean werden, um ihren Sohn nicht für immer zu verlieren. Doch dazu muss sie ihre eigenen Dämonen besiegen, Regisseur Adrian Goiginger erzählt in dem Debütfilm seine eigene Geschichte und schafft damit eine Homage an seine Mutter, eine starke Frau, trotz aller widrigen Umstände…

Compass-Perspective Award Berlinale 2017 und weitere 8 Auszeichnungen & 12 Nominierungen.


In Kooperationen mit der Katholischen Erwachsenenbildung e. V. (KEB) und dem Evangelischem Kreisbildungswerk Rems-Murr. Nach dem Film besteht die Möglichkeit zum Gespräch.
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Logo der Stadt Waiblingen Das Kommunales Kino
Waiblingen e.V. wird gefördert
und unterstützt von: Logo der MFG Filmförderung

Kontakt

  • Kommunales Kino Waiblingen e.V.
  • c/o Junge Weinberge 7
  • 71334 Waiblingen
  • Telefon 07151 53813
  • info@koki-waiblingen.de

Service